Flyball

Flyball ist ein spannender, rascher Staffelwettbewerb zwischen zwei Hundeteams. Ein Team besteht aus vier Hunden mit ein bis zwei Hunden in Reserve. Ausschließlich der Hund betätigt sich sportlich! Der Hund muss, im Idealfall ohne Hilfe des Hundeführers, nach dem Abzählen des Countdowns, vier hinereinander aufgestellte Hürden überspringen, die Taste an der Flyballbox betätigen, den herausgeworfenen Ball fangen und mit dem Ball im Maul über die Hürden zu der Start/Ziel Linie laufen. Sobald der erste Hund die Ziellinie übertritt, wird der nächste Hund freigelassen. Dies wiederholt sich solange bis alle vier Hunde den Parcour fehlerfrei durchlaufen haben!

Voraussetzung für diese Sportart ist ebenfalls die Gesundheit der Knochen und der Hund muß absolut verträglich mit anderen Hunden sein!